Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Pastinakensuppe mit Apfel und Haselnusstopping
von Yvonne Graunitz

Pastinakensuppe mit Apfel und Haselnusstopping

Rezeptvorschlag

Zutaten für ca. 3 bis 4 Personen

  1. ca. 500g Pastinaken, 300 g Äpfel, 1 Zwiebel,
  2. 3 EL Sonnenblumenöl, 700 ml Gemüsesuppe, 150 ml Creme fraiche,
  3. 50 g Haselnusskerne gehobelt, 1 EL Kokosöl, 1 EL Ahornsirup, 1 TL Paprikapulver,
  4. 1 Zitrone, etwas Rucola, Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Die Pastinaken schälen, 250 g Äpfel entkernen und alles klein schneiden. Zwiebel ebenfalls klein schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, alles hineingeben und anbraten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 15 Min. köcheln lassen. Creme fraiche hinzugeben und gar köcheln. Pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Äpfel (50 g) in Würfel schneiden. Haselnüsse in einer Pfanne mit Kokosöl anrösten, mit Ahornsirup karamelliesieren und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Haselnüsse aus der Pfanne nehmen und in der Pfanne die Apfelstücke anschwitzen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, mit dem Sparschäler 2 breite Schalenstreifen abschälen und diese in feine Streifen schneiden. Die Suppe in Schüsseln füllen. Haselnusstopping, Zitronenschale und etwas gehackten Rucola darauf verteilen und servieren. Guten Appetit.

Zurück