Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Rote Bete Frittata
von Yvonne Graunitz

Rote Bete Frittata

Rezeptvorschlag

Zutaten für ca. 4 Personen

  1. 1 Bund Mangold, 400-500g Rote Bete
  2. 1 Zwiebel, 150 g Ziegenfrischkäse
  3. 6 Eier, Salz, Pfeffer, 2 EL Olivenöl
  4. 1 EL Butter, 3 EL geriebener Parmesan
  5. ca. 50g Rucola

Zubereitung


Rote Bete gar kochen, mit etwas Salz, abkühlen lassen und kleinscheiden. Backofen auf 250° vorheizen. Mangoldstiele getrennt von den Blättern kleinschneiden. Zwiebel kleinschneiden. Ziegenfrischkäse, Eier, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab pürieren. Öl und Butter in einer ofenfesten beschichteten Pfanne (∅ 26 cm) erhitzen. Zwiebel und Mangoldstiele dazugeben und bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. andünsten. Das Mangoldgrün dazugeben und weiter unter Rühren 5 Min. dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Rote Bete untermischen. Die Eier-Käse-Mischung darübergießen und zugedeckt, bei geringer Hitze in ca. 5 Min. stocken lassen, dabei die Pfanne öfter schwenken. Wenn die Frittata unten goldbraun und oben fast gestockt ist, die Pfanne in den heißen Ofen (Mitte) schieben und die Frittata in ca. 5 Min. fertig backen. Auf einen Teller mit Käse und Rucola bestreut anrichten und servieren. Guten Appetit!

Zurück